Termine

Austausch, Kennenlernen, diskutieren

Wir bieten 2015 im Rahmen dieses Projektes drei Abende an, in welchen wir jeweils Texte lesen und zu einem bestimmten Thema diskutieren. Die Leseabende finden in der Oderstrasse in Berlin-Neukölln statt. Die Themen sind verlinkt mit den Artikeln, auf die wir uns beziehen werden.

18.2.2015 um 18 Uhr – Sollte Übergewicht auch als Schwerbehinderung anerkannt werden? 

18.3.2015 um 18 Uhr – Wie ein Schicksalschlag mein Gewichtsproblem schlagartig veränderte

17.4.2015 um 18 Uhr – Gisela Enders gibt Tipps, wie man sich  – egal mit welchem Körper – in diesem rundum wohl fühlt

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nötig. Wahlweise telefonisch unter 030 120 249 40 oder per Mail. 

 

Vergangene Termine:

Wohl in meiner Haut

Ein Workshop vom 8. – 9. November 2014 in Berlin für körperlich behinderte und dicke Menschen. Schwein 4

In diesem Workshop geht es zwei Tage lang um die positiven Aspekte Deines Körpers. Was kann er, wie kannst Du ihn schön finden und Dich vielleicht noch ein Stückchen freier von den medialen Bildern eines perfekten Menschen machen.

Natürlich werden wir auch ein bisschen etwas erzählen über die Erfahrungen mit Diäten, einfach weil aus unseren Erfahrungswelten vieler dicker Menschen die Veränderungsoption des Abnehmens – langfristig und gesund – nicht vorhanden ist.

Der Workshop ist Teil des Projektes und am Ende soll ein Buch mit Erfahrungsberichten entstehen. Entsprechend wird in diesem Workshop immer wieder geschrieben werden. Nicht perfekt, aber mit vielen, offenen Gedanken. Viele Gefühle von Menschen mit einem sogenannten unperfektem Körper sind nicht bekannt, wir wollen sie in diesem Projekt sichtbar machen.

Der Workshop wird am 8. und 9. November in Berlin (wahrscheinlich Neukölln oder Kreuzberg) stattfinden. Am Samstag findet der Workshop von 10 bis 18 Uhr statt, am Sonntag von 10 – 16 Uhr. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Falls Du von auswärts kommst, geben wir gerne Tipps, wo Du in Berlin übernachten kannst. Bitte bewerbt Euch mit Angaben, welche „special needs“ die Seminarräumlichkeiten für Euch bereitstellen müssen (Stühle ohne Lehnen, Rollstuhlzugang etc.). Außerdem wünschen wir uns von Dir einen kurzen Text zur Bewerbung.  Uns interessieren Deine spontanen Gedanken zum Thema „Wohl in meiner Haut“. Die Bewerbung kannst Du per Mail an info@dicker-verein.de schicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s